Jetzt Kostenplan einstellen
und unverbindlichen Preisvergleich starten!
100% kostenlos & anonym
Durchschnittlich 30% Ersparnis
Service von Mo-Sa 8-21 Uhr
 
Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!
Kostenlose Hotline
0800 8800779
Wir sind für Sie da von
Montag bis Samstag von 8:00 bis 21:00 Uhr
 
Chatten Sie live mit uns!
Chat jetzt starten
Wir sind für Sie da von
Montag bis Samstag von 8:00 bis 21:00 Uhr
 
Wie funktioniert der Zahnarzt-Preisvergleich?
Kostenplan einstellen
1. Übermitteln Sie uns bequem und kostenlos Ihren Heil- und Kostenplan.
Sie haben einen Heil- und Kostenplan oder Kostenvoranschlag von Ihrem Zahnarzt bekommen und sind nicht sicher, ob die Kosten angemessen sind? Übermitteln Sie uns Ihre Unterlagen per Eingabeformular, Upload, E-Mail, Fax, Post oder am Telefon und legen Sie die maximale Entfernung fest, in welchem Umkreis Zahnärzte zu einer kostenlosen Überprüfung (Zweitmeinung) gebeten werden sollen. In Ihrem Profil können Sie den Zahnärzten Röntgenbilder und Situationsaufnahmen bereitstellen, Ihre Anamnese mitteilen und worauf Sie besonderen Wert legen (beste Qualität, günstigster Preis, Zahnersatz nur aus Deutschland, wenige Termine…).
Überprüfung Kostenplan
2. Zahnärzte bestätigen Ihr Angebot oder unterbreiten alternative Angebote.
Nachdem wir die Informationen zu Ihrem individuellen Behandlungsfall anonymisiert aufbereitet den Zahnärzten im Umkreis zur Einsicht gegeben haben, werden Ihre Behandlungskosten von den Zahnärzten als angemessen gekennzeichnet oder Alternativangebote abgegeben. In den meisten Fällen erhalten Sie noch am selben Tag die erste Rückmeldung. Jeder Zahnarzt kann mitmachen.
Zahnärzte vergleichen
3. Nach maximal 7 Tagen wählen Sie den für Sie besten Zahnarzt aus.
Maximal 7 Tage können Zahnärzte in Ihren Behandlungsfall Einsicht nehmen und die Behandlungskosten als angemessen kennzeichnen oder ein Alternativangebot abgeben. Wurden die Kosten als angemessen markiert, erhalten Sie eine Bestätigung. Ebenso benachrichtigen wir Sie, sobald ein alternatives Angebot für Sie eingestellt wurde. Sie als Patient können sich die Zahnarztpraxen im Detail ansehen und sogar nach Qualifikations-, Praxis-, Ausstattungs- und Servicemerkmalen vergleichen und filtern.
Behandlung beim Arzt
4. Sie entscheiden, ob und von welchem Zahnarzt Sie sich behandeln lassen wollen!
Mit Ihrem akuten Zahnproblem können Sie den Preisvergleich vor Ablauf der 7 Tage beenden und unmittelbar nach der ersten Rückmeldung eines Zahnarztes einen Termin in Ihrem Profil vereinbaren. Jeder teilnehmende Zahnarzt garantiert Ihnen einen Termin innerhalb von 7 Tagen. Durchschnittlich sind die Gesamtkosten 30% niedriger und die Ersparnis hinsichtlich des Eigenanteils von gesetzlich Krankenversicherten noch höher, wohlgemerkt bei gleichem Material und ohne Einbußen in der Qualität.
...für Zahnärzte und Dentallabore
Fragen und Antworten für Zahnärzte und Dentallabore
Vorteile für Zahnärzte und Dentallabore

Presse

Zahnarzt-Preisvergleich.com bietet den Patienten mehr als nur einen Preisvergleich! Zahnarzt-Preisvergleich.com steht für Transparenz, umfassende Aufklärung, exzellenten Kundenservice und innovative Webplattformen. Unser Ziel ist es, die Schnittstelle zwischen Patienten, Zahnärzten und Dentallaboren zu bilden. Mit den Vorteilen des unkomplizierten Online-Vergleichens von Leistungen und Preisen schaffen wir Qualitäts- und Preis-Transparenz in einem Markt, den nur die wenigsten durchschauen. Unser Engagement sorgt bereits jetzt in Ballungsräumen für längere Garantiezeiten bei kurzen Wartezeiten.

Pressemitteilungen

Das sagt die Presse über uns

Dresden, 1. Dezember 2016 - In der Gesundheitsserie "Auf den Zahn gefühlt" berichten die Sächsische Zeitung und die Freie Presse über das Thema Transparenz beim Zahnarzt. Ein Interview mit Gründer Tobias Henze.

Herr Henze, Sie betreiben die Plattform Zahnarzt-preisvergleich.com. Kritiker sagen, es ist unseriös, medizinische Leistungen zu verramschen.
Das wundert mich nicht, denn Zahnärzte reden nicht gern über Preise. Die Branche ist in Deutschland für den Patienten völlig intransparent. Er soll einen Eigenanteil bezahlen, weiß aber nicht, ob der Preis angemessen ist. Niemand schützt ihn vor überteuerten Angeboten. Die Politik hält sich mit dem Argument raus, das sei seine Privatsache. Doch damit ein Patient mündig entscheiden kann, braucht er Informationen und Auswahlmöglichkeiten. Auf unserer Plattform bekommt er sie.

Wie funktioniert die Plattform?
Der Nutzer registriert sich online und kann den Heil- und Kostenplan seines Zahnarztes kostenlos einstellen – manuell, per Smartphone, Fax oder Post. Der Plan wird den bei uns aktiven Zahnärzten beziehungsweise Dentallaboren anonym zur Verfügung gestellt. Der Patient bekommt von ihnen Vergleichsangebote, wobei er die für ihn akzeptable Entfernung wählen kann. Angebote sind nicht verpflichtend.

Sie werben mit durchschnittlich 30 Prozent Preisersparnis. Wie soll das gehen?
Zahnärzte dürfen Leistungen, die über das Regelangebot der Kassen hinausgehen, unterschiedlich in Rechnung stellen. Der größte Preistreiber ist der sogenannte Steigerungsfaktor. Der kann bei 2,3, 3,5 oder darüber liegen. Der höchste Faktor, den ich gesehen habe, war 30. Darüber hinaus gibt es viele Einzelfaktoren, die einen Zahnarzt teuer oder preiswerter machen: Arbeitet er mit einem günstigen oder teuren Labor zusammen? Wo kauft er Material wie Handschuhe, Desinfektionsmittel usw. ein? Wie ist die Praxis ausgestattet – mit abgeschriebenen Behandlungsstühlen oder moderner digitaler Technik? Befindet sich die Praxis in einer teuren Innenstadtlage? Wie teilt der Zahnarzt seine Zeit ein?

Die Landeszahnärztekammer warnt, dass es sich bei Internetangeboten um Lockvogelpreise handeln könne. Da der bietende Zahnarzt den Patienten nie gesehen habe, bestehe die Gefahr, dass er die eine oder andere Leistung mehr abrechnet, um aufs Geld zu kommen.
Das Argument kenne ich. Allerdings steht bei uns in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, dass der bietende Zahnarzt alle für die Behandlung nötigen Leistungen aufzählen muss. Der Patient kann den Zahnarzt hinterher bewerten – und unter anderem einschätzen, ob der versprochene Preis eingehalten wurde. Unsere Plattform wäre erledigt, wenn es dort viele negative Bewertungen gäbe. Insofern sind auch wir interessiert daran, mit seriösen Zahnärzten zusammenzuarbeiten, die Qualität bieten. Die meisten Zahnärzte auf unserem Portal geben eine erweiterte Garantie auf ihre Leistungen von fünf Jahren. Und klar ist auch, dass es bei uns keine Dumpingpreise gibt. Denn auch hier gilt die Gebührenordnung für Zahnärzte. Insofern werden Sie bei uns nie eine Professionelle Zahnreinigung für zehn Euro finden.

Können Sie die Preisersparnis für Patienten auch belegen?
Sicher. Unser bundesweites Portal gibt es seit Januar 2015. Seitdem hatten wir 400 000 Nutzer, die nach konkreten Behandlungen wie Professioneller Zahnreinigung oder Bleaching suchten sowie über 1 540 Nutzer, die Heil- und Kostenpläne eingestellt haben. Von den insgesamt 4,5 Millionen Euro Behandlungskosten konnten rund eine Million Euro gespart werden. Bezogen auf den Eigenanteil lag die Ersparnis sogar bei 44 Prozent. Die Höhe hängt von der Leistung ab. Bei Totalprothesen waren die Preise am realistischsten. Bei Implantaten lag die Ersparnis auf den Gesamtpreis im Schnitt bei 27 Prozent, bei Füllungen bei 34 und Inlays bei 43 Prozent.

Solche Einsparungen funktionieren doch sicher nur mit Zahnärzten und -laboren aus dem Ausland?
Nicht unbedingt. Alle Zahnärzte auf unserer Plattform müssen Ihren Praxissitz in Deutschland und eine deutsche Approbation haben. Wir wollen keinen Dentaltourismus ins Ausland fördern. Einige wenige Zahnärzte – bislang nicht mal vier Prozent – bieten bei uns preisgünstigeren Zahnersatz aus dem Ausland an – aus China, den Philippinen, der Türkei oder Ungarn zum Beispiel. Diese Zahnärzte werden oft pauschal verteufelt. Dabei sind die Auslandslabore alle zertifiziert. Wer keinen Zahnersatz aus dem Ausland will, kann das in seinem Profil im Vorfeld ausschließen.

Der Preis-Wettbewerb durch Ihr Portal wird sicher nicht allen gefallen.
Natürlich gibt es Gegenwind – mehr, als ich gedacht hatte, auch aus der Landeszahnärztekammer. Und das, obwohl wir bei immerhin 501 Heil- und Kostenplänen den Ursprungsspreis bestätigen und damit das Vertrauen in den bisherigen Zahnarzt stärken konnten. Wir wollen einen gesunden Wettbewerb fördern. Doch dazu müssen wir noch bekannter werden und mehr Zahnärzte und Labore zum Mitmachen gewinnen. Von 50 000 bis 60 000 Zahnärzten in Deutschland sind jetzt rund 400 auf unserem Portal aktiv, von den 7 000 bis 8 000 Dentallabors etwa 150. Das zeigt, wie schwer der Weg ist. Es sind vor allem junge Zahnärzte, die sich bei uns anmelden. Von der Generation 50+ dagegen erleben wir oft Ablehnung. Eine Generation, deren Praxen nach der Wende meist gut liefen und die sich wenig Gedanken über den Wettbewerb machen musste.

Funktioniert ein solches Wettbewerbs-Modell aber nicht nur in der Stadt, wo es genug Zahnärzte zur Auswahl gibt?
Das Problem ist weniger die Zahnarztauswahl. Auf dem Land ist der Doktor eine Vertrauensperson. Was er sagt, wird nicht angezweifelt. Städter googeln das häufiger.

Das Interview führte Katrin Saft.

Die BodyPol GmbH wurde im April 2014 von Tobias Henze und Cornelius Bäz mit dem Ziel gegründet, Transparenz in den zahnmedizinischen Gesundheitsmarkt zu bringen. Patienten können Ihre Zahnärzte auf Preise und Leistungen im Internet überprüfen und finden preiswerte Zahnärzte in Ihrer Umgebung. In Echtzeit können Sie Preise und Qualifikationen & Leistungen sowie besondere Ausstattungsmerkmale und Services vergleichen und filtern. Darüber hinaus wird den Patienten die Möglichkeit geboten, einen vorhanden Therapieplan von anderen Zahnärzten überprüfen zu lassen. Diese können den Preis als angemessen bestätigen oder ein eigenes Angebot abgeben. Im Durchschnitt sparen die Patienten 30% - wohlgemerkt bei gleicher Leistung, ggf. längerer Garantie und Terminen innerhalb von 7 Tagen.


Pressekontakt
Tobias Henze
+49(0) 173 990 6449
presse@zapreis.de


Interview: Sächsische Zeitung - Preisvergleich im Internet
Interview: Freie Presse - Preisvergleich im Internet

Material & Download

Journalisten können zusätzlich zu den hier verfügbaren Bildern hochauflösendes Bildmaterial in 300dpi bestellen. Dazu schicken Sie uns bitte eine E-Mail. Vielen Dank!

Logo´s
Video
Werbung und Marketing
Ansprechpartner Tobias Henze

Ansprechpartner
Tobias Henze
Geschäftsführer

Telefon
0800 8800779

E-Mail
info@zahnarzt-preisvergleich.com

© 2020 - BodyPol GmbH
Mit Nutzung dieser Seiten stimmen Sie dem Datenschutz zu.    OK